LOGIN
Anmelden
Avatar
Bitte anmelden

Um Zugang zum internen Bereich zu erhalten, bitte anmelden.

Remember me

Gymnasium Verl

Zuletzt aktualisiert:

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kunstwettbewerbs „Frühling“, sicher möchtet ihr wissen, wie, wo und wann ihr in der derzeitigen Situation euren Beitrag einreichen könnt. Alle Informationen dazu findet ihr hier.

 

Ab sofort finden Sie und findet ihr alle wichtigen Informationen der Schulleitung, die die gegenwärtige Situation betreffen, gebündelt unter diesem Beitrag.

 

Zuletzt aktualisiert:   14.05.2020

 

Die Schulleitung hat gemeinsam mit dem Krisenteam für alle Personen, die sich im Schulgebäude aufhalten, folgende Regelungen zur Sicherstellung des Infektionsschutzes beschlossen.

 

wir wünschen uns sehr, dass wir euch, liebe Schülerinnen und Schüler ALLE bald wieder “live und in Farbe” sehen können.

 

Die Wahl der Fächer für den Differenzierungsunterricht steht bevor! Leider wird es dazu keinen Informationsabend geben können. Trotzdem möchten wir euch und Sie über Inhalte der Fächer informieren und Orientierungshilfen bei der Wahlentscheidung geben.

 

Trotz der Corona Pandemie wird es auch in diesem Schuljahr wieder den Wettbewerb "The Big Challenge" geben, aber natürlich anders, als gewohnt...

 

Auch die Berufsberatung passt sich der aktuellen Situation an und bietet ab sofort Termine für eine telefonische Beratung an.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, der Bürgermeister der Stadt Verl, Michael Esken, wendet sich mit Blick auf die Situation im Stadtgebiet in einem aktuellen Schreiben direkt an euch. Dieses findet ihr hier.

 

Der Erdkunde-Grundkurs der Q1 von Frau Rolf besuchte im Rahmen der Unterrichtsreihe "Markt-und exportorientiertes Agrobusiness" den Betrieb Tönnies. Die Schülerinnen und Schüler erhielten dort unter anderem einen Einblick in die Produktion.

 

Monatlich wird das „Kunstwerk des Monats“ vor dem Lehrerzimmer ausgehangen, welches von Herrn Priever ins Leben gerufen wurde. Damit haben alle Schüler die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen und für ihre Leistungen gewürdigt zu werden.

 

Im Rahmen des diesjährigen Safer Internet Day's führte die Klasse 6a am Dienstag, den 11.02.2020, ihr Projekt zu dem Thema „Idole im Netz. Influencer und Meinungsmacht“ durch.

 

Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler unserer Roboter-AG hat am 04.02.2020 an dem eintägigen zdi-BSO-MINT Angebot „Bionik – Die Natur als Vorbild“ des zdi-Zentrums pro MINT Gütersloh in der Universität Bielefeld teilgenommen.

 

Unter der Führung von Hermann Kloos und Annika Weinrich lernten die Schüler/-innen unter aktiver Beteiligung die Grundlagen der Kampfeskünste auf der Bühne kennen. Anschließend erarbeiteten sie sich anhand der Leitfrage „Wie bewege ich mich, wenn ich getroffen werde?“ 

 

Im Rahmen des diesjährigen Safer Internet Day führt die Klasse 6a ein Projekt zu dem Thema „Influencer und Meinungsmacht" durch.

 

Am 18.12.2019 überreichte die Schülervertretung Günter Hüttenhölscher die diesjährig von der Schule gesammelten Pakete für die Hilfstransporte nach Rumänien. In kürzester Zeit sammelten unserer Schüler*innen 191 Geschenke für Hütti.

 

Auch im Jahr 2019 machten die Teilnehmer des EULE-Projekts einen gemeinsamen Ausflug und verknüpften ihn diesmal auch mit ihrer Weihnachtsfeier. Es wurde sich zum einen die temporäre Ausstellung des Heinz-Nixdorf-Museumsforums über das Weltall und die Raumfahrt angesehen. 

 

Wie in jedem Jahr wurde die Sitzung mit der Rede des Schulleiters Herr Hermeler eröffnet. Anschließend stellte Karoline Klasbrummel aus der Q2 die SV, welche vielschichtig den Alltag der Schule mitgestaltet und dafür immer wieder auf die Mitarbeit engagierte Mitschüler und Mitschülerinnen setzt, vor.

 

Auch in diesem Jahr fand wieder der Vorlesewettbewerb in den 6. Klassen statt. Dabei lasen alle Schülerinnen und Schüler fleißig aus ihren mitgebrachten Büchern vor und ermittelten die jeweiligen Klassensieger. Diese traten in einem Finale gegeneinander an, um den Gesamtsieger zu finden.

 

Auch dieses Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Verl gemeinsam mit Frau Hochartz und Frau Schnitker auf den Weg nach Chambéry in Frankreich gemacht. Insgesamt haben sich 13 Schülerinnen und Schüler dazu entschlossen, an dem französisch- und deutschsprachigen Austausch teilzunehmen.

 

Vergnüglicher Jahresabschluss der Roboter-AG auf dem Q2-Weihnachtsmarkt

Der Q2-Weihnachtsmarkt regte die Unermüdlichen der Roboter-AG zum wiederholten Male an, den Gästen ihre fantasiereichen Lego-Gebilde in natura vorzuführen.

 

Fünf junge Obstbäume hat das Bauhofteam jetzt am Weg hinter dem Friedhof gepflanzt. Dabei packten auch Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Verl kräftig mit an.

 

Mit fragen über Kinderrechte setzten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a des Gymnasiums Verl im Fach Wirtschaft/Politik anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte intensiv auseinander.

 

Die neue Ausgabe unseres Kunstkalenders begleitet Sie und euch wieder mit zwölf tollen künstlerischen Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler durch das neue Jahr - und das sogar plastikfrei und umweltfreundlich.

 

Auch in diesem Jahr gibt es an unserer Schule wieder einen Adventskalender - gestaltet von der Jahrgangsstufe 5. Die „Türchen“ wurden zum Thema „Weihnachten in aller Welt“ im Kunstunterricht malerisch gestaltet.

 

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen sowie deren Eltern ein, unsere Schule näher kennenzulernen. Die Veranstaltungen beginnen jeweils in unserem Multifunktionsraum.

 

Ein kleiner Einblick von der Schülerin Angelina Pavlenko in das Projekt der Deutschen Schülerakademie, an der sie in den Sommerferien teilnahm.

 

Am 24. und 26. September 2019 fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften der Schulen im Tennis statt. Die Jungen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2005 - 2007) mussten gegen das Gymnasium Schloß Holte - Stukenbrock antreten.

 

23 Schülerinnen und Schüler nahmen an einer Simulation eines EU-Sondergipfels teil, bei der sie alle in ihre Rollen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sondergipfels schlüpften und sich intensiv mit „ihrem“ Land auseinandersetzten.

 

Von Mittwoch, 3. Juli, bis Freitag, 5. Juli 2019, hat unsere Schule im Rahmen der UNESCO-Projektarbeit an der jährlich stattfindenden UNESCO-Schülerfachtagung bei der Emscher-Genossenschaft in Essen teilgenommen.

 

Auch zum Ende des Schuljahres 2018/19 fanden wieder die traditionellen Turniere der Unter- und Mittelstufe statt. In spannenden Spielen und mit großem Engagement wurde um jeden Punkt gekämpft.

 

Nachdem die Studienfahrt nach Sorrent 2018 nicht stattgefunden hat, war die Vorfreude in diesem Jahr umso größer. Nach einer 24-stündigen Busfahrt kamen wir, 47 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen EF und Q1 sowie 4 Lehrer, in Piano di Sorrento an.

 

 Am 17. Juni 2019 haben wir mit unserer Klasse eine Exkursion zum „BienenBuffet“ der Bauern Heinrich und Heiner Wulfhorst in Gütersloh gemacht. 

 

Welche eine Begeisterung! Als die Sieger der Brenn- und Völkerballturniere der 5. und 6. Klassen am 08.07.2019 gegen 12:00 Uhr verkündet wurden, brachen alle Dämme und der Jubel kannte keine Grenzen, selbst den auf der Tribüne anwesenden Lehrerinnen und Lehrern platzen fast die Ohren. Die Schülerinnen und Schüler hatten jedoch schließlich auch alles gegeben und hart um den Sieg gekämpft.

 

Am 07.07.2019 um 17.00 Uhr führt der Literaturkurs "English Drama Group" das Stück "the little mermaid" auf.

Herzliche Einladung!

 

 

 

 

Am 30.06.2019 um 18.00 Uhr führt der Literaturkurs "Deutsches Theater" das Stück "Andorra" auf.

Herzliche Einladung!

 

Auch in diesem Jahr, am 15. Juni um 15 Uhr, begegneten sich wieder die Schüler- und Lehrermannschft der Gymnasien Verl und Schloß-Holte Stuckenbrock, um nach der Abiturphase einen Sieger für das diesjährige Abimatch festzulegen. 

 

Am 05.06.2019 hieß es wieder Bühne frei für die Schülerinnen und Schüler des Diff.-Kurses der neunten Klassen. Unter der Leitung von Herrn Pötting studierten die Schülerinnen und Schüler seit der achten Klasse das Stück ein.

 

Die Macht der Gefühle Deutschland 19|19 ist eine Ausstellung von Bettina und Ute Frevert, die von der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“

 

Am 6. Juni 2019 versammelten sich die zukünftigen Fünftklässler des Gymnasiums Verl zum ersten Mal in ihren Klassen. Gegen 14.30 Uhr trafen sich die Schülerinnen und Schüler im Foyer.

 

Mit viel Begeisterung und großem Erfolg hat die Klasse 6b des Gymnasiums Verl ihre Aktionsreihe im Sinne der „Fridays for future“ am Freitag, den 7.6.2019, fortgesetzt.

 

  

Ähnlich wie im letzten Jahr war uns auch dieses Jahr das Glück in Bezug auf das Wetter hold und der Triathlon konnte am Donnerstag, den 13.06.2019 stattfinden.

 

Unsere Schule nahm bei den Kreismeisterschaften im Schwimmen, am 10. April 2019 erfolgreich Teil! In der Welle in Gütersloh sicherten sich unsere Schülerinnen und Schüler herausragende Platzierungen.

 

Ein Klavier! Ein Klavier! Das feiern wir!

Zu diesem Motto lud am 15.05.2019 die Fachschaft Musik in den Multifunktionsraum ein, um das neue Klavier feierlich einzuweihen.

 

Wie auch die Jahre zuvor wurde den Lateinkursen der EF angeboten, die älteste Stadt Deutschlands zu besuchen. Zusammen mit Herrn Krüger, Frau Lükewille und Frau Schmidt machten wir uns am Freitag morgen ab sieben Uhr auf den Weg mit dem Bus.

 

Schon zum 28. Mal findet der Austausch zwischen dem Gymnasium Verl und der Kunstschule Witebsk statt.

 

Unter dem Motto „Lieber etwas unternehmen, als nur demonstrieren zu gehen“ zog die Klasse 6b am Freitag, 17.05.2019, in ihrer Klassenstunde durch Verl sowie am Ölbach entlang.

 

 

 

Am 15.5.2019 wurde den Schülerinnen und Schülern der 7. Und 8. Jahrgangsstufe ein Film über Kinderparlamente in Indien gezeigt. Der Titel des Films ist „Power to the Children“...

 

Im April 2019 jährte sich der Untergang der RMS Titanic zum 107. Mal. Zu diesem Thema hat der historisch-literarische Differenzierungskurs von Herrn Lücker (Jahrgang 9) einen Podcast aufgenommen, welchen es nun zu hören gibt.

 

Vom 01.04.2019 bis zum 05.04.2019 fanden die Kursfahrten der Qualifikationsphase 1 statt. Für unsere sieben Leistungskurse ging es nach Barcelona, Berlin, London, Leipzig und Weimar.

 

 

 

Am Samstag, 25.05.2019, traf sich der Abiturjahrgang 1999 in unserer Schule, um Erinnerungen an die längst vergangene Schulzeit und an die Abiturfeier vor 20 Jahren auszutauschen.

 

Schritt für Schritt haben sie sich der Geschichte genähert, 24 Schülerinnen und Schüler unserer Schule - während einer fünftägigen Gedenkstättenfahrt nach Polen. Folgerichtig standen der Aufenthalt in Krakau und der Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz am Ende dieser Reise.

 

Am 27.02.2019 war unsere Schule mit Schülerinnen und Schülern aus unserer Jahrgangsstufe 9 bei dem Aktionstag „Landtag macht Schule“ in Düsseldorf vertreten. Sie hatten erfolgreich an dem Bewerbungsverfahren teilgenommen.

 

 

 

 

Am 15.05.2019 findet um 18.00 Uhr im Multifunktionsraum unserer Schule ein besonderes Konzert statt. Grund ist die Einweihung des neuen Klaviers.

 

Welchen Eindruck hatten französische Jugendliche von Deutschland? Und welchen Eindruck hatten deutsche Jugendliche von Frankreich? Damalige Teilnehmer und Teilnehmerinnen eines Austausches zwischen Deutschland und Frankreich teilen ihre Meinung.

 

"Fridays for Future" - Klasse 6b setzt sich für eine eigene Zukunft ein

Unter dem Motto „Lieber etwas unternehmen, als nur demonstrieren zu gehen!“ hat die Klasse 6b am Dienstag, den 9. April, den „Friday for Future“ vorgezogen

 

 

 

 Am Do., den 20.03.2019 fand wie jedes Jahr die vom Stadtsportverband Verl durchgeführte Sportabzeichenehrung für das Jahr 2018 statt. Nachdem besonders erfolgreiche Einzelpersonen, Familien und Vereine ausgezeichnet wurden

 

Gerne möchten wir auf das Angebot „Talent Scouting“ an unserer Schule aufmerksam machen. Im Rahmen dieses Projektes haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an einer individuellen, ergebnisoffenen Beratung mit Blick auf eine berufliche Perspektive teilzunehmen.

 

Zum Halbjahreswechsel war es wieder so weit: knapp 20 fleißige Mitglieder der Schülervertretung trafen sich mit ihren SV-Lehrern Frau Hochartz und Herrn Stuckenbrock an einem Sonntagnachmittag in Haus Neuland