LOGIN
Anmelden
Avatar
Bitte anmelden

Um Zugang zum internen Bereich zu erhalten, bitte anmelden.

Remember me

Gymnasium Verl

Zuletzt aktualisiert:

Am 31.05.2017 führte die UNESCO-AG des Gymnasiums Verl ein Filmprojekt für die Mittelstufe durch. Der Film „Nicht ohne uns!“, der insgesamt 150 Schülerinnen und Schülern der 7.,8. und 9. Klasse vorgeführt wurde, handelt von Kindern und Jugendlichen aus insgesamt 15 verschiedenen Ländern und 5 Kontinenten.
Der Film thematisiert die völlig unterschiedlichen Lebensverhältnisse, in denen die Kinder und Jugendlichen aufwachsen. Einige von ihnen sind täglich Gewalt und Armut ausgesetzt, andere genießen den Luxus, zur Schule gehen zu dürfen. Trotz der großen strukturellen Unterschiede, die es zwischen ihren Heimatländern gibt, haben sie alle die gleichen Träume, Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft, aber auch gemeinsame Ängste und Sorgen.
Themen wie Umweltschutz, Vielfalt und gemeinsame Werte werden durch eindrucksvolle Bilder unseres wunderschönen Planeten unterstützt.

 

Passend zum Film gibt es einen Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler eine der Hauptpersonen durch ein Plakat, Video, Text, Gedicht o.Ä. vorstellen können. Außerdem soll eine Hilfsorganisation ausgesucht werden, die dem Kind bei dessen Problemen helfen könnte.

 

Die erstellten Beiträge können bis zum 31.12. 2017 per E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder per Post an 

farbfilm verleih GmbH  z.Hd. Isabel Schork
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin

geschickt werden.

 

Zu gewinnen gibt es Preisgelder in Höhe von 1000 Euro (1. Platz), 500 Euro (2. Platz) und 250 Euro (3. Platz).

 

Das gewonnene Geld wird dann an die ausgewählte Hilfsorganisation gespendet.

Julian Güthenke und Lea Marie Meiertokrax (Unesco Arbeitsgruppe)