Gymnasium Verl - Rekord bei der Deckelaktion gegen Polio
LOGIN
Anmelden
Avatar
Bitte anmelden

Um Zugang zum internen Bereich zu erhalten, bitte anmelden.

Remember me

Gymnasium Verl

Zuletzt aktualisiert:

Motiviert durch das Gymnasium beteiligen sich auch die anderen Schulen in Verl an der Deckelaktion für die Finanzierung von Impfungen gegen die hochansteckende Kinderkrankheit Poliomyelitis. Diese Krankheit ist vor allem in Afghanistan, Nigeria und Pakistan verbreitet und hat Kinderlähmungen zur Folge. Durch 500 Deckel kommt eine Impfung gegen diese Krankheit zustande.

 

Angeregt durch unsere Lehrerin Britta Knuth beginnt das Gymnasium im letzten Jahr mit der Sammelaktion und motiviert die restlichen Verler Schulen, welche zusammen über 60.000 Deckel zusammentragen konnten, wodurch über 120 Impfungen gegen die Infektionskrankheit finanziert werden konnten. Die Kunststoffdeckel werden an Unternehmen weitergegeben, welche die Impfungen finanzieren. Die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung unterstützt die Deckelaktion und stockt jeden gewonnen Euro auf drei Euro auf. Für mehr Informationen der sehr erfolgreichen Deckelaktion der Verler Schulen können sie sich hier einen ausführlichen Artikel des Westfalen-Blattes ansehen. 

        

Foto:Renate Ibeler