LOGIN
Anmelden
Avatar
Bitte anmelden

Um Zugang zum internen Bereich zu erhalten, bitte anmelden.

Remember me

Gymnasium Verl

Zuletzt aktualisiert:

Am Dienstag, den 28.01.2020, machten sich die Schülerinnen und Schüler des Erdkunde-Grundkurses der Q1 von Frau Rolf auf den Weg Richtung Rheda-Wiedenbrück. Dort steuerten sie den Schlacht- und Fleischverarbeitungsbetrieb Tönnies an.

 

Nach der Ankunft und einer Präsentation über das Unternehmen wurden die nötigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Produktion besichtigen zu können. Dies beinhaltete unter anderem Schutzkleidung von Kopf bis Fuß. Fertig ausgerüstet ging es für den Kurs durch das Verwaltungsgebäude zur Produktion und damit auch durch einige Hygieneschleusen, an denen man seine Hände stets waschen und desinfizieren musste.

 

In der Produktion wurden die Schülerinnen und Schüler dann hauptsächlich durch die Schweinefleischproduktion geführt. Auch die Asia-Abteilung, das bedeutet der Bereich, in dem Produkte für den asiatischen Raum hergestellt werden, haben die Jugendlichen sehen dürfen. Während eines sehr informativen Rundgangs durch die Produktion sah und hörte der Erdkundekurs so einige interessante Fakten über den Betrieb, wie zum Beispiel, dass in einer Woche ungefähr 150.000 Schweine verarbeitet werden und dass es ungefähr vier Stunden dauerte, würde man einmal durch die ganze Produktion laufen.

 

Nach dem Einblick in die Produktion wurde die Exkursion mit einem von Tönnies bereitgestellten Mittagessen, bestehend aus Bratwürstchen und Pommes, beendet und schließlich wurden alle Schülerinnen und Schüler mit dem Bus und vielen neuen Erfahrungen im Gepäck wieder zurück zum Schulzentrum gebracht.