LOGIN
Sign In or Register
Avatar
Not Registered Yet?

Join Now! It's FREE. Get full access and benefit from this site

Reset My password Remind Me My username

Remember me

Gymnasium Verl

Zuletzt aktualisiert:

 

Um nach der Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona - Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 am Gymnasiums Verl den bestmöglichen Infektionsschutz für alle Beteiligten (Schüler, Lehrer und Personal) zu gewährleisten, gelten folgende Hygieneregelungen:

 

 

Auf den Pausenhöfen, Fluren und im Klassenraum besteht bis auf Weiteres Maskenpflicht. Daher ist das Mitbringen einer Maske für alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer erforderlich. Eine korrekte Handhabung sowie Reinigung werden dabei von allen vorausgesetzt.

 

Im Rahmen des Wegekonzeptes sind die Klassenräume ohne Umwege entlang der Pfeilmarkierungen aufzusuchen und zu verlassen.

 

Die Abstandsregel von 1,5 Metern ist im gesamten Schulgebäude einzuhalten. Dies gilt insbesondere auch für das Betreten und Verlassen der Räume und in den Pausen. Größere Ansammlungen von Schülerinnen und Schülern in den Fluren sind nicht erlaubt, um den Abstand für andere und zu anderen einhalten zu können.

 

Der Verzehr eines Frühstücks- bzw. Pausenbrotes ist auf dem Pausenhof gestattet, wenn der Abstand von 1,5 Metern eingehalten wird.

 

Auf den Pausenhöfen werden bestimmte Bereiche für die unterschiedlichen Jahrgangsstufen ausgewiesen, in denen sich die Schüler*innen aufhalten müssen.

 

Klassen- und Kursräume werden automatisch regelmäßig alle 20 Minuten gelüftet.

 

Grundsätzlich sollen zur Vermeidung von Schmierinfektionen regelmäßig die Hände gewaschen bzw. desinfiziert werden. Das Händewaschen folgt dabei den Grundregeln eines hygienischen Händewaschens.

 

Gegenstände, persönliche Arbeitsmaterialien, Stifte und Bücher dürfen nicht mit anderen geteilt werden.

 

An den Eingängen zur Schule und in den Klassenräumen stehen Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion bereit und sind anzuwenden.

 

Niesen und Husten muss in die Armbeuge (auch während des Tragens einer Maske) erfolgen.

 

Einmaltaschentücher sind umgehend in den Abfallbehältern zu entsorgen.

 

 

Jede/r Einzelne ist hier in der Verantwortung.

 

 

Die Schulleitung und das Krisenteam der Schule                                         Stand: 06.08.2020