Geschichte

Zielsetzung:

Ziel ist die Entwicklung eines Geschichtsbewusstseins, das in einem komplexen Prozess des historischen Lernens entsteht. Im Rahmen eines handlungsorientierten Unterrichts soll der Geschichtsunterricht die kritische Auseinandersetzung mit historischen Prozessen und Entwicklungen fördern und damit das Verständnis von historischen Zusammenhängen und deren Bedeutung für die Gegenwart erklären.

Methoden und Materialien:
Interpretation von historischen Primärquellen und Darstellungen; Erläutern von Schaubildern, Statistiken, Verfassungsschemata; Arbeiten mit Karten, Bildinterpretationen; Untersuchungen historischer Überreste.

Verwendete Schulbücher:
“Geschichte und Geschehen 1-3 “(Sekundarstufe I) , “Horizonte II” (EF und Qualifikationsphase)

In welchen Jahrgangsstufen wird unterrichtet:
Geschichte wird in den Jahrgangsstufen Geschichte wird in den Jahrgangsstufen 6, 7 und 9 unterrichtet. In den Jahrgangsstufen 8 und 9 werden die Kurse Geschichte und Politik und/oder Geschichte und Literatur fächerverbinded als Historisch-Politischer und/oder Historisch-Literarischer Kurs im Diferenzierungsbereich angeboten.
In der Oberstufe kann Geschichte nach Wahl als Grundkurs oder Leistungskurs gewählt werden. Wird es in der EF und in der Qualifikationsphase (1.+2. Halbjahr) nicht gewählt, muss es in den letzten zwei Halbjahren der Qualifikationsphase als Zusatzkurs genommen werden.

Schriftliche Arbeiten, Klassenarbeiten und Klausuren:
Im Differenzierungsbereich Klasse 8 und 9 Historisch-Politisch und Historisch-Literarisch werden pro Halbjahr zwei Klassenarbeiten geschrieben. Eine Klassenarbeit kann durch eine Hausarbeit ersetzt werden.
In der Oberstufe werden Klausuren nur nach Wahl geschrieben.

Inhalte/Themen:
Klasse 6:
Frühe Kulturen und erste Hochkulturen
Antike Lebenswelten: Griechische Poleis und Imperium Romanum
Was Menschen im Altertum voneinander wussten
Europa im Mittelalter
Klasse 7:
Was Menschen im Mittelalter voneinander wussten
Neue Welten und neue Horizonte
Europa wandelt sich
Imperialismus und Erster Weltkrieg
Klasse 9:
Neue weltpolitische Koordinaten
Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg
Neuordnung der Welt und Situation Deutschlands
Was Menschen früher voneinander wussten und heute wissen
Sekundarstufe II:
Download des schulinternen Curriculums

Interessantes am Rande:
Geschichtsprojekte (Link: Geschichts-AG)

Diese Lehrer unterrichten Geschichte:
Frau Blumenthal, Frau Freyer, Frau Helmdach, Frau Kößmeier, Herr Krüger, Herr Labusch, Herr Lücker, Herr Dr. Priever, Frau Salas Poblete, Frau Schneider, Frau Stuckenbrock, Herr Stuckenbrock, Herr Stuke, Herr Turowsky, Herr Wagener

Geschichte

Zielsetzung:

Ziel ist die Entwicklung eines Geschichtsbewusstseins, das in einem komplexen Prozess des historischen Lernens entsteht. Im Rahmen eines handlungsorientierten Unterrichts soll der Geschichtsunterricht die kritische Auseinandersetzung mit historischen Prozessen und Entwicklungen fördern und damit das Verständnis von historischen Zusammenhängen und deren Bedeutung für die Gegenwart erklären.

Methoden und Materialien:
Interpretation von historischen Primärquellen und Darstellungen; Erläutern von Schaubildern, Statistiken, Verfassungsschemata; Arbeiten mit Karten, Bildinterpretationen; Untersuchungen historischer Überreste.

Verwendete Schulbücher:
“Geschichte und Geschehen 1-3 “(Sekundarstufe I) , “Horizonte II” (EF und Qualifikationsphase)

In welchen Jahrgangsstufen wird unterrichtet:
Geschichte wird in den Jahrgangsstufen Geschichte wird in den Jahrgangsstufen 6, 7 und 9 unterrichtet. In den Jahrgangsstufen 8 und 9 werden die Kurse Geschichte und Politik und/oder Geschichte und Literatur fächerverbinded als Historisch-Politischer und/oder Historisch-Literarischer Kurs im Diferenzierungsbereich angeboten.
In der Oberstufe kann Geschichte nach Wahl als Grundkurs oder Leistungskurs gewählt werden. Wird es in der EF und in der Qualifikationsphase (1.+2. Halbjahr) nicht gewählt, muss es in den letzten zwei Halbjahren der Qualifikationsphase als Zusatzkurs genommen werden.

Schriftliche Arbeiten, Klassenarbeiten und Klausuren:
Im Differenzierungsbereich Klasse 8 und 9 Historisch-Politisch und Historisch-Literarisch werden pro Halbjahr zwei Klassenarbeiten geschrieben. Eine Klassenarbeit kann durch eine Hausarbeit ersetzt werden.
In der Oberstufe werden Klausuren nur nach Wahl geschrieben.

Inhalte/Themen:
Klasse 6:
Frühe Kulturen und erste Hochkulturen
Antike Lebenswelten: Griechische Poleis und Imperium Romanum
Was Menschen im Altertum voneinander wussten
Europa im Mittelalter
Klasse 7:
Was Menschen im Mittelalter voneinander wussten
Neue Welten und neue Horizonte
Europa wandelt sich
Imperialismus und Erster Weltkrieg
Klasse 9:
Neue weltpolitische Koordinaten
Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg
Neuordnung der Welt und Situation Deutschlands
Was Menschen früher voneinander wussten und heute wissen
Sekundarstufe II:
Download des schulinternen Curriculums

Interessantes am Rande:
Geschichtsprojekte (Link: Geschichts-AG)

Diese Lehrer unterrichten Geschichte:
Frau Blumenthal, Frau Freyer, Frau Helmdach, Frau Kößmeier, Herr Krüger, Herr Labusch, Herr Lücker, Herr Dr. Priever, Frau Salas Poblete, Frau Schneider, Frau Stuckenbrock, Herr Stuckenbrock, Herr Stuke, Herr Turowsky, Herr Wagener